DULV e.V.

Detailansicht Webanzeigen

zurück

Entsprechend Ihrer Anfrage werden die esten 1 Anzeigen von insgesamt 1 gefundene Datensätze angezeigt.

 


Anzeigeart Verkauf
Kategorie Motorschirm
Gegenstand Nirvana Rodeo / Fun-Simonini 125 / Motorschirm Paramotor + Swing Sting Powerplay
Beschreibung
  • eBay: http://www.ebay.de/itm/-/332389956900.
  • Schweren Herzens gebe ich meine gesamte Paramotorausrüstung ab, da ich einfach nicht mehr zum Fliegen komme. Familie, Hausbau, Selbständigkeit... Bin seit fünf Jahren nicht damit geflogen und habe deshalb alles überholen lassen. Neuer Akku, frisch gecheckter Schirm mit zwei Jahren Betriebserlaubnis und ein neuer Propeller.
  • Fun-Simonini 125 Paramotor - identisch mit dem Nirvana Rodeo 125. Nirvana ist der Hersteller, das Gerät wurde seinerzeit aber von George Nevrela in Deutschland unter anderem Namen verkauft. Simonini Zweitakt-Verbrennungsmotor, 26 PS - ca. 200 ccm. Gewicht ca. 26 Kilogramm mit Geschirr. Schub mit diesem Propeller satte 70 kg. Ich wiege über 100 kg und bin fast zwei Meter groß, aber dieser Motor hat eine unglaubliche Kraft. Das Gerät ist nur 38,5 Stunden geflogen worden. Betriebsbuch dabei. In Deutschland mit diesem Schirm eingetragen und zugelassen. Durchschnittliche Steigung 2 m/s. Maximale Flughöhe 3.500m. Mit Elektrostarter und neuer, extrastarker NiCd-Akkupackung. Gasgriff arretierbar. Keine Sauerei am Vergaser, da es sich dabei nicht um einen Schwimmervergaser handelt wie ihn andere Hersteller verwenden. Kann im Flug ausgeschalten und wieder gestartet werden (ist aber nicht empfehlenswert). Zwei Hauptschalter, Regler für Leerlaufdrehzahl und Gas - diese Einstellung sollte nur sehr vorsichtig verändert werden. Breite des Rahmens ist 1.450mm, Tiefe 450. 10 Liter Tank. der über ein Spiegelchen kontrolliert werden kann (das ist hier nur noch halb so groß). Der Motor wurde umsichtig am Boden und die ersten 10 Stunden in der Luft eingelaufen - schnurrt wie ein Kätzchen: https://youtu.be/OYSPqqZbmzc und liegt gut am Gas. Bin beim letzten Start gestolpert und habe einen Schaden verursacht, der aber komplett repariert wurde. Zwei Rahmenteile aus Alu wurden original ersetzt, ebenso ein original-Propeller und ein etwa 10 cm großer Riss im Schirm wurde geflickt, der aber vom Hersteller Swing geklebt und genäht wurde. Frisches Prüfsiegel - alles kein Problem und KEINE bleibenden Beschädigungen oder Risse. Dafür garantiere ich und biete ein Rücktrittsrecht an, sofern es sich nicht so verhält. Das Tolle an der Nirvana-Konstruktion ist, dass der Schub über Schubstangen am Sitzgeschirr direkt auf den Schirm übertragen wird. Es gibt andere Hersteller bei denen der Schub in den Pilotenrücken und über den auf den Schirm übertragen wird. Hatte so ein Teil in der Ausbildung und da war mir klar, dass ich das so niemals haben wollte. Der Motor ist sehr klein zerlegbar, vier Rahmenteile + Auspuff in separater Tasche, Motor in eine zweite Tasche und der Propeller hat noch eigene Schutzhüllen. Genauso der Schirm, das Gurtzeug etc. Alles sauber verstaubar und leicht z.B. mit dem Kombi zu transportieren.
  • Der Gleitschirm ist ein SWING Sting Powerplay 160, der sowohl mit als auch ohne gut geflogen werden kann. Es gibt dabei ein Verstellsystem an der Aufhängung. Sehr angenehm und gutmütig zu fliegen und dennoch nicht langweilig. Es gibt ein spezielles Aufhängungssystem, das nicht aus einfachen Karabinern besteht, sondern aus massiven Alu-Gussteilen. Diese haben eine gesicherte Notentriegelung, mit der der Schirm auch unter Last geöffnet werden kann. Dazu werden je Seite zwei Sicherungsschieber hochgeschoben und danach zwei Stifte mit den Fingern eingedrückt. Das kann nicht versehentlich passieren, ist aber extrem hilfreich wenn man z.B. die Rettung geworfen hat. Ich hatte eine Vonblon XL-Rettung die steuerbar ist. Dann darf aber der Hauptschirm nicht mehr stören, so dass man zuerst eine Seite entkoppelt und dann sicher zum Notlandeplatz steuern kann. Dort wirft man dann vor der Notlandung den Hauptschirm ganz ab, damit der nicht beim Landen stört oder sich verfängt. Auch beim Abwurf einer Rundrettung kann das hilfreich sein, damit der Hauptschirm nicht den Rettungsschirm stört und zu Schieflagen oder Drehungen führt. Wie schon dargestellt frisch gecheckt und zwei Jahre sicher zu betreiben.
  • Der Helm hat Funkanschluss und ist besonders hochwertig. Größe XL/62 für 670+50.
  • Die Rettung ist eine steuerbare VONBLON XL. Diese Rettung ist über zehn Jahre alt und darf deshalb nicht mehr betrieben werden. Sie ist aber dabei und kann bei Neukauf (über mich!) 150 Euro Ersparnis beim Kauf einer neuen Rettung von Vonblon bringen. Ist geeignet für Tandemflug allgemein oder eben Motorflug und Notlandung mit sehr niedrigen Sinkgeschwindigkeiten.
  • Geschirr für normales Gleitschirmfliegen ist ein rotes Jam Pro und in gutem Zustand.
  • Es liegt ein Bräuninger Variometer montiert auf einem Cockpit bei. Nicht mehr ganz aktuell, aber ausreichend für's Fliegen.
  • Weiterhin gebe ich noch jede Menge Kleinkruscht mit - z.B. einen 10 Liter Kanister mit 10 Liter frischgemischtem Benzin.
  • Man kann das Gerät gerne besichtigen und anlassen. Der Gesamtwert liegt bei ca. 8.500 Euro - bei dem Zustand ist der Startpreis also ein Schnäppchen.
Bemerkung Guter Zustand, wenig gebraucht, ganz neuer Propeller, ganz neuer Akku-Pack, Schirm ist ganz neu gecheckt - vom Hersteller Swing selber: Urteil: " gebraucht - guter Zustand. Neues, zwei Jahre gültiges Prüfsiegel bis 02.08.2019
Preis ab 3.750 Euro
Bilder
   
E-Mail karlheinz.gerster@web.de
Telefon 01774154828
Eingang 09/24/2017