Fly-In am Regio-Airport Mengen

Autor
Cynthia Kappler
Startdatum
29.09.2018
Enddatum
30.09.2018
Ort
Verkehrslandeplatz Regio-Airport Mengen
Beschreibung

unter der Schirmherrschaft von Alois Reischmann – Flugschule „AirLeben“ ergeht hiermit die herzliche Einladung zu unserem Fly-In für Ultraleichtflugzeuge am letzten Septemberwochenende 2018.

Die Veranstaltung möchte es allen interessierten Piloten, die mit Ihrem Ultraleichtflugzeug nach Mengen kommen ermöglichen, verschiedene Schnupperflüge mit den am Markt neuen Ultraleichtflugzeugmodellen – Tragfläche und Drehflügler – wahrnehmen zu können.

Es besteht die Möglichkeit zum „Testen“ der folgenden brandneuen Ultraleichtgeräte:

 

  • Coax 2D UL- Hubschrauber vom Hersteller EDM
  • C42 Elektro von Comco Ikarus
  • Tragschrauber C2A von Rotorvox mit Side-by-Side Steuerung
  • sowie sonstige neue Luftsportgeräte.

Im Rahmen einer angedachten Gebrauchtflugzeugbörse haben alle, die ihr UL-Flugzeug / Drehflügler verkaufen wollen, an diesem Wochenende eine gute Gelegenheit ihr Flugzeug anzubieten und für Besichtigungen sowie für Probeflüge zur Verfügung zu stellen. Außerdem bieten wir die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Flohmarkt für gebrauchte Flugzeug- oder Ausrüstungsteile. Hierzu stellen wir gegen ein kleines Nutzungsentgelt von 10 € für Samstag und Sonntag eine Räumlichkeit mit Tischen zur Verfügung.

Verpflegung

An diesem Wochenende wird für das leibliche Wohl durch unser Flugplatzrestaurant La Spina und zusätzlichen Pizza-/Imbisswagen bestens gesorgt sein. Natürlich gibt es auch kühle Getränke am Getränkewagen.

Übernachtungsmöglichkeiten

Wenn Sie nach einem erlebnisreichen Fly-In Tag am Abend noch ausspannen möchten, dann haben Sie hier an unserem Flugplatz dazu ausgezeichnete Gelegenheiten. Das direkt am Flugplatz gelegene Hotel zum Fliegerwirt bietet erholsame Übernachtungsmöglichkeiten bei „Fliegerambiente“ und sehr gutem Komfort.

In Kooperation mit: