Bestätigung des Vorstandes der Ultraleicht- und Motorschirmkommission der FAI (CIMA)

Zum dritten Mal ist unser Sportreferent Wolfgang Lintl zum Präsidenten der Ultraleicht- und Motorschirmkommission der Welt-Luftsportorganisation FAI gewählt worden.
Die CIMA ist für die internationalen sportlichen Belange zuständig. Sie vergibt Welt- und Europameisterschaften und kümmert sich um die entsprechenden Regelwerke. Bei der Jahreshauptversammlung Ende November wurde außerdem die Ausrichtung der nächsten UL-Weltmeisterschaft an Ungarn vergeben, sie wird vom 10. bis 18. August in Nagykanisza stattfinden. Dort wurde in diesem Jahr bereits die UL-Europameisterschaft ausgetragen. Die Weltmeisterschaft im Motorschirm-Slalom wurde an Ägypten vergeben. Sie findet vom 29. Oktober bis 6. November in Byoum Lakeside, Faiyum (südlich von Kairo) statt.
Autor
Cynthia Kappler

In Kooperation mit: