German
Ort
Verkehrslandeplatz Regio-Airport Mengen
Bild
Fly-In mit Flohmarkt
Beschreibung

unter der Schirmherrschaft von Alois Reischmann – Flugschule „AirLeben“ ergeht hiermit die herzliche Einladung zu unserem Fly-In für Ultraleichtflugzeuge am letzten Septemberwochenende 2018.

Die Veranstaltung möchte es allen interessierten Piloten, die mit Ihrem Ultraleichtflugzeug nach Mengen kommen ermöglichen, verschiedene Schnupperflüge mit den am Markt neuen Ultraleichtflugzeugmodellen – Tragfläche und Drehflügler – wahrnehmen zu können.

Es besteht die Möglichkeit zum „Testen“ der folgenden brandneuen Ultraleichtgeräte:

 

  • Coax 2D UL- Hubschrauber vom Hersteller EDM
  • C42 Elektro von Comco Ikarus
  • Tragschrauber C2A von Rotorvox mit Side-by-Side Steuerung
  • sowie sonstige neue Luftsportgeräte.

Im Rahmen einer angedachten Gebrauchtflugzeugbörse haben alle, die ihr UL-Flugzeug / Drehflügler verkaufen wollen, an diesem Wochenende eine gute Gelegenheit ihr Flugzeug anzubieten und für Besichtigungen sowie für Probeflüge zur Verfügung zu stellen. Außerdem bieten wir die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Flohmarkt für gebrauchte Flugzeug- oder Ausrüstungsteile. Hierzu stellen wir gegen ein kleines Nutzungsentgelt von 10 € für Samstag und Sonntag eine Räumlichkeit mit Tischen zur Verfügung.

Verpflegung

An diesem Wochenende wird für das leibliche Wohl durch unser Flugplatzrestaurant La Spina und zusätzlichen Pizza-/Imbisswagen bestens gesorgt sein. Natürlich gibt es auch kühle Getränke am Getränkewagen.

Übernachtungsmöglichkeiten

Wenn Sie nach einem erlebnisreichen Fly-In Tag am Abend noch ausspannen möchten, dann haben Sie hier an unserem Flugplatz dazu ausgezeichnete Gelegenheiten. Das direkt am Flugplatz gelegene Hotel zum Fliegerwirt bietet erholsame Übernachtungsmöglichkeiten bei „Fliegerambiente“ und sehr gutem Komfort.

Startdatum
2 Monate 1 Woche ago
Enddatum
2 Monate 1 Woche ago
German
Ort
Sauldorf-Boll
Bild
Boller Fly-In
Beschreibung

Boller Fly-In zwischen Schwäbischer Alb, Donautal und Bodensee

Am Samstag und Sonntag, 25. und 26. August, veranstaltet der Deutsche Ultraleichtfliegerclub Sauldorf-Boll das 8. Boller Fly-In.

An beiden Tagen sind alle UL-Piloten mit ihren Fluggeräten und UL-Maschinen eingeladen, uns auf unserem Platz zu besuchen und mit uns am Stammtisch unter dem großen Sonnenschirm gemütliche Stunden zu verbringen. Ebenso willkommen sind aber nicht nur Piloten, sondern ebenso alle anderen Fluginteressierten und Festgäste. Neben guter Bewirtung werden Rundflüge zum Bodensee und ins Donautal angeboten.

Auf dem Flugplatzgelände kann gezeltet und gecampt werden. Wer aber eine komfortablere Übernachtung wünscht, bekommt im nahe gelegenen Krumbach ein günstiges Zimmer vermittelt (mit kostenlosem Shuttle-Service).

Der Ultraleichtfliegerclub Sauldorf-Boll (DULFc) freut sich auf Euren Besuch!

An beiden Tagen sind alle Landungen frei!

 

Infokasten:

Lage des Flugplatzes Sauldorf-Boll:
Zwischen Schwäbischer Alb / Donautal und Bodensee, 5 Flugminuten Südöstlich von Neuhausen Ob Eck (EDSN), 550m Grasbahn für alle UL-Fluggeräte, Höhe: 664m / 2180ft MSL, Frequenz: 120.975 MHz, Landerichtung: 05 / 23, Koordinaten:
N 47° 57' 20'' E 09° 01' 47''

Mehr Informationen auf unsere Website: www.ulboll.de per Email: info@ulboll.de
oder bei Moritz Futterer: (+49) 0171 215 8 740

Startdatum
3 Monate ago
Enddatum
3 Monate ago
German
Ort
Wasentegernbach
Bild
Flugplatzfest Wasentegernbach
Beschreibung

Hubschrauber, Tragschrauber, Trikes sind willkommen, Beginn 12 Uhr am Samstag. Am Sonntag gibt es ab 10 Uhr einen Feldgottesdienst, ab 11 Uhr Mittagstisch. Des Weiteren Rundflüge, Modellflugbetrieb, Hüpfburg, Technikmuseum. Wir freuen uns auf euch. 

Startdatum
5 Monate ago
Enddatum
5 Monate ago
German
Ort
Sulz am Neckar
Bild
Hangarkino und Frühstück
Beschreibung

Hangarkino 18.08.2018

Die Flugsportgruppe öffnet am 18. August für unsere Fliegerfreunde zum ersten Mal das "Hangarkino". Zu sehen gibt es Klassiker rund um das Fliegen - lasst euch überraschen. Des Weiteren wird die "Hangarbar" geöffnet sein und unser Grill wird wieder aktiv sein, so dass für das leibliche Wohl bestens gesorgt ist.

Fliegerfrühstück 19.08.2018

Nach einem schönen Kinoabend gibt es dann am nächsten Morgen ein ausgiebiges Frühstück, bei dem es euch an nichts mangeln wird. Nicht nur die Übernachtungsgäste, sondern auch die Fliegerkollegen, welche einfach mal zum Frühstück fliegen wollen, sind recht herzlich eingeladen. Unser Obelix wird am Holzofen neben Rührei, Speck und Bratkartoffeln weitere Leckereien für Euch zubereiten.

 

Camping am Platz ist möglich und die Veranstaltungen am Samstag und Sonntag werden wieder auf Spendenbasis abgehalten!

Sollte das Wetter uns einen Strich durch die Rechnung machen, werden wir die Veranstaltung um eine Woche, auf den 25. und 26.08.2018 verschieben! Bitte beachtet hier auf der Homepage oder unter https://www.facebook.com/fsgsulz/ eventuelle Terminverschiebungen!

Startdatum
3 Monate 3 Wochen ago
Enddatum
3 Monate 3 Wochen ago
German
Ort
Bad Dürkheim EDRF
Bild
Flugplatzfest Bad Dürkheim
Beschreibung

Der Flugsportverein Bad Dürkheim e. V. feiert am 9. und 10. Juni das 50-jährige Bestehen des Flugplatz Bad Dürkheim EDRF.  Hierzu sind Besucher herzlich eingeladen. An beiden Tagen erwartet euch ein buntes Unterhaltungs- und Vortragsprogramm (s. u.) rund um das Fliegen.

Freut euch auf Referenten wie Arnim Stief (Ferry Pilot und Weltumrunder), Michael Noll vom DWD, Christian Hesse von der DFS und andere. Der Besuch der Vorträge ist kostenfrei. 

 

Am Samstagabend feiern wir eine Hangarparty mit Ballonglühen

Übernachtungsgäste: Abgestellte Flugzeuge werden nachts bewacht.

 

https://www.edrf.de/events/flugplatzfest-2018

 

 

 

Vortragsprogramm:

 

SAMSTAG 09 Juni 2018

-------------------------

 

  • 13:15 Uhr - 13:45 Uhr : Fliegen lernen beim FSV ; Referent: Axel Herbst, Ausbildungsleiter des FSV
  • 14:00 Uhr - 14:40 Uhr : Spannende Entdeckungen der Luftbildarchäologie in der Pfalz; Referentin: Dr. Andrea Zeeb-Lanz, Archäologin bei der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
  • 15:00 Uhr - 15:30 Uhr : Schäfchen- und Schönwetterwolken, Haardtwelle – Wetterphänomene und Fliegerei; Referent: Michael Noll, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst
  • 15:45 Uhr - 16:15 Uhr : Hagelabwehr mit Hagelfliegern; Referent: Dirk Gerling, Geschäftsführer Verein zur Hagelabwehr Vorder- und Südpfalz e. V.
  • 17:00 Uhr - 17:30 Uhr : Ballonfahren- leichter als Luft; Referent: Uwe Hilzendegen von Ballonpiloten

 

 

SONNTAG 10 Juni 2018

-------------------------

 

  • 11:30 Uhr - 12:15 Uhr : Fliegen lernen beim FSV ; Referent: Axel Herbst, Ausbildungsleiter des FSV
  • 13:15 Uhr - 13:55 Uhr : Spannende Entdeckungen der Luftbildarchäologie in der Pfalz; Referentin: Dr. Andrea Zeeb-Lanz, Archäologin bei der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz
  • 14:00 Uhr - 14:30 Uhr : Schäfchen- und Schönwetterwolken, Haardtwelle – Wetterphänomene und Fliegerei; Referent: Michael Noll, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst
  • 15:00 Uhr - 15:45 Uhr : „FIS-Spezialisten für die Allgemeine Luftfahrt“; Referent: Christian Hesse, Deutsche Flugsicherung
  • 16:00 Uhr - 17:00 Uhr : Einblicke in mein Fliegerleben als Ferry Pilot; Referent: Arnim Stief, Weltumrunder und „Ferry Pilot“

 

 

 

 

Tel. Flugplatz: 06322 61500

E-Mail: melina-b@edrf.de

Internet: www.edrf.de

Startdatum
6 Monate ago
Enddatum
5 Monate 4 Wochen ago
German
Ort
Großerlach/Morbach
Bild
JHV Dulv
Beschreibung

Samstag, 8. September ab 13 Uhr:

Fortbildung für Prüfer Kl. 5

Sonntag, 9. September ab 11 Uhr:

DULV Jahreshauptversammlung

Für beides gilt: Keine Anmeldung notwendig – wer kommt, ist willkommen. Wir freuen uns auf euch!

Startdatum
3 Monate ago
German
Ort
Zellendorf, Gelände der Fläming Air
Bild
Zellendorf feiert das Fliegen
Beschreibung

Weitere Infos findet ihr unter www.flaemingair.de

Startdatum
5 Monate 3 Wochen ago
Enddatum
5 Monate 3 Wochen ago
German
Ort
Segelflugplatz Lauf-Lillinghof
Bild
Rockevent am Segelflugplatz Lauf-Lillinghof
Beschreibung

Am Samstag geht das kultige Rock Event im Hangar des Segelflugplatz Lauf-Lillinghof zum 10. Mal an den Start. Bei diesem Jubiläum gibt es bei freiem Eintritt handfeste Rockmusik von drei besonderen Bands zu erleben:

THE MONOTONES bewegen sich musikalisch irgendwo zwischen Rock, Funk und Soul. Die Nürnberger Band groovt vielseitig - mal rockig, mal funky mit eigenen Kompositionen, aber auch mit Covern von Hendrix bis Kravitz.
www.monotones.de

DIE SCHLEPPSCHLAMPEN beweisen, dass Piloten mehr können als nur Fliegen: Beheimatet im Segelflugclub Lauf haben sie sich dem Classic Rock verschrieben und pflegen das Motto: Musik fliegt in der Luft (und groovt dort ganz gewaltig).
www.schleppschlampen.de

ROOTSLEVEL bringen Songs von Wishbone Ash über die Stones bis hin zu spritzigem Funk-Blues-Groove. Ehrlich, geradlinig, deftig – eine klasse Live Band und ein Garant für gute Stimmung.
www.rootslevel.de

Neben der einzigartigen Kulisse hoch am Flugplatz Lauf-Lillinghof mit Rundumblick über das Nürnberger Land ist natürlich auch für Essen und Trinken gesorgt.

Übernachten und Zelten ist selbstverständlich möglich und in Verbindung mit Rock im Hangar gibt es an diesem besonderen Tag keine Landegebühren.

Start: 18:30 Uhr
Eintritt frei!

 

www.sfc-lauf.de

 

Startdatum
6 Monate 3 Wochen ago
Enddatum
6 Monate 3 Wochen ago
German
Ort
Eutingen im Gäu
Bild
Fly In in Eutingen abgesagt
Beschreibung

Leider müssen wir aufgrund der Wetterlage das FlyIn absagen!

Wir veranstalten ein kleines Fly In am Flugplatz Eutingen im Gäu (EDTE).

Geplant ist ein entspanntes Treffen mit vielen Gleichgesinnten aus der Trikeszene zum Fachsimplen oder einfach Spaßhaben.

Ihr seid herzlich eingeladen mit eurem Trike vorbeizuschauen, und wer mag, kann bei uns auf der Wiese übernachten.

Infos zum Flugplatz findet ihr unter http://www.fsv-roho.de

Eine kurze Rückmeldung, ob ihr kommt, würde uns bei der Planung helfen.

Startdatum
4 Monate 2 Wochen ago
Enddatum
4 Monate 2 Wochen ago
German
Ort
Grenchen/Schweiz
Bild
Grenchen/Schweiz
Beschreibung

Die Smartflyer-Challenge im vergangenen Jahr am Flugplatz Grenchen/Schweiz mit dem Ziel, elektrisch angetriebene Luftfahrzeuge im Flug zu präsentieren, fand große Zustimmung des Fachpublikums und der Teilnehmer aus zahlreichen europäischen Ländern.

In diesem Jahr soll mit noch stärkerer Beteiligung der aktuelle Stand der Flugzeuge mit modernen Elektro- oder Hybridantriebssystemen präsentiert werden. Wie schon im Vorjahr werden Segelflugzeuge, UL- und Motorsegler und Motorflugzeuge die Vielfalt der Konstruktionen und Möglichkeiten mit verfügbarer Technik ins rechte Licht stellen.                                                                                                              „Wir wollen Luftfahrzeuge mit elektrischem Antrieb fördern und Grenchen zum europäischen Zentrum des Elektrofluges machen“ erklärte René Maier erster Organisationspräsident vergangenes Jahr gegenüber Pressevertretern.

Hohe Anerkennung erlangten die Eidgenossen auch schon zu Jahresbeginn durch den deutschen Messeveranstalter der AERO in Friedrichshafen, die den Smartflyer-Challenge als wertvolle Ergänzung eigener Bemühungen um die Elektrofliegerei sehen.                                                                                                         Interessenten und Firmen, die sich schon jetzt registrieren lassen wollen, wenden sich bitte direkt an das Organisationskomitee, zu finden auf der Homepage:

www.smartflyer-challenge.ch

Startdatum
3 Monate 1 Woche ago
Enddatum
3 Monate 1 Woche ago

In Kooperation mit: